einkaufen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

einkaufen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb, trennbar[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich kaufe ein
du kaufst ein
er, sie, es kauft ein
Präteritum ich kaufte ein
Konjunktiv II ich kaufte ein
Imperativ Singular kauf(e) ein
Plural kauft ein
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingekauft haben
Alle weiteren Formen: einkaufen (Konjugation)

Worttrennung:

ein·kau·fen, Präteritum: kauf·te ein, Partizip II: ein·ge·kauft

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌkaʊ̯fn̩], Präteritum: [ˌkaʊ̯ftə ˈaɪ̯n], Partizip II: [ˈaɪ̯nɡəˌkaʊ̯ft]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild einkaufen (Österreich) (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] Gegenstände des täglichen Bedarfs erwerben
[2] reflexiv: sich mit Hilfe von Geld die Teilhabe an etwas sichern
[3] sich die Leistung einer Person gegen hohe Bezahlung sichern

Synonyme:

[1] einholen, kaufen, shoppen
[3] verpflichten

Gegenwörter:

[1] verkaufen

Oberbegriffe:

[1] erwerben

Beispiele:

[1] Ich will mal schnell in unserem Laden ein paar Sachen fürs Wochenende einkaufen.
[2] Er hat sich in die Praxis von xy eingekauft.
[3] Im bezahlten Sport werden Leistungsträger oft von anderen Vereinen eingekauft.

Wortbildungen:

[1] Einkauf, Einkaufen, Einkäufer

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] einkaufen gehen

Übersetzungen[Bearbeiten]

? Referenzen und weiterführende Informationen:

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einkaufen
[1] canoo.net „einkaufen
[1?] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikoneinkaufen

Ähnliche Wörter:

einlaufen