einfordern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

einfordern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich fordere ein
du forderst ein
er, sie, es fordert ein
Präteritum ich forderte ein
Konjunktiv II ich forderte ein
Imperativ Singular forder ein!
fordere ein!
Plural fordert ein!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
eingefordert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:einfordern

Worttrennung:

ein·for·dern, Präteritum: for·der·te ein, Partizip II: ein·ge·for·dert

Aussprache:

IPA: [ˈaɪ̯nˌfɔʁdɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas mit Nachdruck fordern

Synonyme:

[1] abfordern, abverlangen, anfordern, anmahnen, beanspruchen, einklagen, einmahnen, eintreiben, einziehen, fordern, verlangen, umgangssprachlich: einstreichen; süddeutsch. österreichisch: einheben; Rechtssprache: beitreiben, gehoben: postulieren, Anspruch (auf etwas) erheben

Beispiele:

[1] Wir fordern mehr Toleranz ein.
[1] Fordere doch deine Außenstände gerichtlich ein!

Wortbildungen:

Einforderung


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „einfordern
[1] canoo.net „einfordern
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „einfordern
[1] The Free Dictionary „einfordern
[1] Duden online „einfordern