ein Rohr verlegen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ein Rohr verlegen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

ein Rohr ver·le·gen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: Geschlechtsverkehr ausüben; koitieren

Beispiele:

[1] Wenn man Tinte auf dem Füller hat, muss man eben ab und zu ein Rohr verlegen.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Deutsche Idiomatik: Wörterbuch der deutschen Redewendungen im Kontext, Hans Schemann

Quellen: