dusit

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dusit (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, imperfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
dusit
Zeitform Wortform
Präsens dusím
ty dusíš
on/ona/ono dusí
my dusíme
vy dusíte
oni/ony/ona dusí
Präteritum on dusil
ona dusila
Partizip Perfekt   dusil
Partizip Passiv   dušen
Imperativ Singular   dus
Alle weiteren Formen: Flexion:dusit

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses imperfektive, unvollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung noch nicht abgeschlossen ist, sich wiederholt oder gewöhnlich stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

du·sit

Aussprache:

IPA: [ˈdʊsɪt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] das Atmen behindern, den Atem rauben, abschneiden der Luftzufuhr, dem Ersticken nahe sein; ersticken, würgen
[2] in eine unangenehme Situation bringen, Leid bewirken; dunsten lassen, schmoren lassen
[3] etwas unterdrücken oder dämpfen; (im Keim) ersticken, stillen, bändigen
[4] in einem abgedeckten Gefäß mit ein wenig Wasser kochen; dünsten, schmoren, dämpfen

Synonyme:

[3] potlačovat, přemáhat, tlumit, utajovat

Beispiele:

[1] Obyvatele Ostravska již delší dobu dusí přetrvávající smog.
Die Bewohner von Ostrava ersticken schon länger im andauernden Smog.
[1] „Skoro tři miliony životů si vybrala i chronická obstrukční plicní nemoc, skrytý zabiják, který postihuje hlavně kuřáky - ti se vlivem chronického zánětu průdušek doslova dusí.“[1]
Beinahe drei Millionen Opfer forderte auch die chronische obstruktive Lungenerkrankung, ein versteckter Killer, der vor Allem Raucher betrifft - diese ersticken buchstäblich unter dem Einfluss einer chronischen Bronchienentzündung.
[2] Profesor dusil žáka u zkoušky.
Der Professor ließ den Schüler bei der Prüfung schmoren.
[3] Vášeň v sobě dusil a nic neřekl.
Er bändigte seine Leidenschaft und sagte kein Wort.
[4] Maso má být dušeno se zeleninou asi hodinu.
Das Fleisch soll mit dem Gemüse etwa eine Stunde gedünstet werden.

Wortfamilie:

dusík, dusný, dušený, udusit, zadusit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „dusit
[1–4] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „dusiti
[1–4] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „dusiti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „dusit

Quellen:

  1. Mladá fronta DNES vom 21. November 2019