durchlesen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

durchlesen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich lese durch
du liest durch
er, sie, es liest durch
Präteritum ich las durch
Konjunktiv II ich läse durch
Imperativ Singular lies durch!
Plural lest durch!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
durchgelesen haben
Alle weiteren Formen: Flexion:durchlesen

Worttrennung:

durch·le·sen, Präteritum: las durch, Partizip II: durch·ge·le·sen

Aussprache:

IPA: [ˈdʊʁçˌleːzn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Geschriebenes vollständig optisch rezipieren  •  Diese Bedeutungsangabe muss überarbeitet werden.

Herkunft:

Bildung eines Partikelverbs zu lesen mit der Partikel durch

Beispiele:

[1] „Die Vokabeln also nicht nur immer wieder durchlesen, sondern laut vor sich hersagen und sich abfragen lassen, vielleicht sogar in einem Rollenspiel anwenden.“[1]
[1] „Der Mann auf seinem Sessel begann in Eile zu lesen, und nach einem Weilchen hatte er das ganze Buch durchgelesen, ehe noch der Kienspan verbrannt war, den ihm der älteste Sohn der Witwe gehalten hatte.“[2]


Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „durchlesen
[*] canoo.net „durchlesen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „durchlesen
[1] The Free Dictionary „durchlesen
[1] Duden online „durchlesen

Quellen:

  1. Sabrina Ebitsch: Wie Ihr Kind leichter und schneller lernt. In: sueddeutsche.de. 15. Oktober 2012, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 19. November 2016).
  2. Märchen aus Mallorca. Diederichs, 2014 (Zitiert nach Google Books, abgerufen am 19. November 2016)