dubius

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dubius (Latein)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Nominativ Singular und Adverbia
Steigerungsstufe m f n Adverb
Positiv dubius dubia [[dubium#dubium (Latein)|dubium]]
Komparativ
Superlativ
Alle weiteren Formen: Flexion:dubius

Worttrennung:

Bedeutungen:

[1] schwankend, unschlüssig, unentschlossen, zweifelnd
[2] ungewiss, unentschieden, unbestimmt, zweifelhaft
[3] bedenklich, misslich, gefährlich

Herkunft:

duo → la[1]

Synonyme:

[2] dubiosus

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „dubius“ (Zeno.org), Band 1, Spalte 2300–2301
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „dubius
[1–3] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „dubius
[1–3] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „dubius

Quellen:

  1. Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „dubius“ (Zeno.org)