driva saken till sin spets

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

driva saken till sin spets (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

ställa något på sin spets, sätta något på sin spets, bringa något till dess spets, dra något till sin spets

Worttrennung:

dri·va sa·ken till sin spets

Aussprache:

IPA: [`driːva ˈsɑːkən ˈtɪlː ˈsɪnː `spɛ̝ts]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] einen äußerst dramatischen Punkt eines Geschehens erreichen[1]; etwas auf die Spitze treiben[2][3]; etwas bis zum Äußersten treiben[4]; eine kontroversielle Frage oder einen Konflikt so kompromisslos weiterverfolgen, dass ein dramatischer Höhepunkt erreicht wird und eine Entscheidung nötig wird[5]; wörtlich: „die Sache zu ihrer Spitze treiben“

Herkunft:

Spets → sv“ ist die „Spitze“ und beschreibt zunächst einen schmaler werdenden und spitzen Teil eines Gegenstandes, wie zum Beispiel die Spitze einer Pyramide. Speziell ist auch die Spitze einer Stichwaffe gemeint, „spets på blankt vapen“ - „Spitze der blanken Waffe“. In der Redewendung driva saken till sin spets ist allerdings nicht die Waffe gemeint, sondern die „Spitze“ steht hier für das Ende eines Weges, den Höhepunkt, das Maximum.[5]

Beispiele:

[1] Låt oss driva saken till sin spets: Muammar al-Gaddafi ansöker om asyl i Sverige. Vad händer då?
Lassen Sie uns die Sache auf die Spitze treiben: Muammar al-Gaddafi beantragt Asyl in Schweden. Was passiert dann?
[1] Men vad i Bolivia är det som har drivit situationen till sin spets?
Aber was ist in Bolivien geschehen, dass sich die Situation zu solch einem Extrem entwickelt hat?[6]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "spets", Seite 1058
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "spets", Seite 522
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), spets, Seite 1133
  4. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 53
  5. 5,0 5,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „spets
  6. Babla Lexikon, gelesen 11/2012