drölfzig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

drölfzig (Deutsch)[Bearbeiten]

Numerale[Bearbeiten]

Worttrennung:

drölf·zig

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild drölfzig (Info), Lautsprecherbild drölfzig (Info)

Bedeutungen:

[1] scherzhaft: von großer unbestimmter ganzzahliger Anzahl seiend

Herkunft:

Drölfzig bezeichnet eine von 13 (drölf) abgeleitete Zahl.
Diese ist die Summe der Komponenten:
dr:ei = 3
zw:ölf = 12
zwan:zig = 20
Wobei „zwanzig“ die kleinste Zahl ist, die das „zig“ am Ende hat. [Quellen fehlen]

Beispiele:

[1] „Ich bin seit gefühlten drölfzig Jahren nicht mehr hinter dem Steuer gesessen, wozu auch in Berlin?“[1]
[1] „Auf dem Weg in die Küche sammelte ich gefühlte drölfzig Kinderklamotten ein, die ihren Weg auf mysteriöse Art und Weise nicht in den Wäschekorb gefunden hatten.“[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Michael Hoffmann: Stil und Text. Narr Francke Attempto Verlag, 2017 (Zu lesen bei Google Books).
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „drölfzig
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „drölfzig“ (Korpusbelege)

Quellen:

  1. Silke Porath: Ein Lama zum Verlieben. Gmeiner, Meßkirch 2015 (Zitiert nach Google Books).
  2. Ines Gillmeister: Rock den Himmel, mein Held. Eden Books, 2019 (Zitiert nach Google Books).