dospět

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dospět (Tschechisch)[Bearbeiten]

Verb, perfektiv[Bearbeiten]

Aspekt
imperfektives Verb perfektives Verb
dospívat dospět
Zeitform Wortform
Futur dospějidospěju
ty dospěješ
on/ona/ono dospěje
my dospějeme
vy dospějete
oni/ony/ona dospějídospějou
Präteritum on dospěl
ona dospěla
Partizip Perfekt   dospěl
Partizip Passiv  
Imperativ Singular   dospěj
Alle weiteren Formen: Flexion:dospět

Anmerkung zum Aspekt:

Dieses perfektive, vollendete Verb wird dort verwendet, wo die Handlung abgeschlossen ist und nur einmalig stattfindet. Siehe auch Aspekt tschechischer Verben.

Worttrennung:

do·spět

Aussprache:

IPA: [ˈdɔspjɛt]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] erwachsen werden, Entwicklungsreife erlangen; reifen, heranreifen, heranwachsen
[2] an einen bestimmten Ort kommen; erreichen, gelangen, hinkommen
[3] dospět k + Dativ: eine bestimmte Haltung einnehmen; gelangen

Synonyme:

[2] dostat se, dorazit

Beispiele:

[1] Až dospěl v muže, založil si vlastní rodinu.
Als er dann zum Mann herangereift war, gründete er eine eigene Familie.
[2] Raketa dosáhl více než 26 násobné rychlosti zvuku a bez potíží dospěl na oběžnou dráhu.
Die Rakete erreichte eine mehr als 26-fache Schallgeschwindigkeit und gelangte ohne Probleme in die Umlaufbahn.
[3] Soud dospěl k závěru, že tyto kroky nepředstavovaly porušení zákonů.
Das Gericht gelangte zur Auffassung, dass diese Schritte keine Gesetzesverletzung darstellen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[3] dospět k závěru — zur Ansicht gelangen

Wortfamilie:

dospívat, dospělost, dospělý

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Internetová jazyková příručka - Ústav pro jazyk český AV ČR: „dospět
[1–3] Bohuslav Havránek (Herausgeber): Slovník spisovného jazyka českého. Prag 1960–1971: „dospěti
[1–3] Oldřich Hujer et al. (Herausgeber): Příruční slovník jazyka českého. Prag 1935–1957: „dospěti
[*] Langenscheidt Tschechisch-Deutsch, Stichwort: „dospět