doodeln

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

doodeln (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich doodle
doodele
doodel
du doodelst
er, sie, es doodelt
Präteritum ich doodelte
Konjunktiv II ich doodelte
Imperativ Singular doodle!
doodele!
doodel!
Plural doodelt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gedoodelt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:doodeln

Worttrennung:

doo·deln, Präteritum: doo·del·te, Partizip II: ge·doo·delt

Aussprache:

IPA: [ˈduːdl̩n]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild doodeln (Info)
Reime: -uːdl̩n

Bedeutungen:

[1] kleine Dinge (wie Figuren) malen, während man gedankenversunken andere Handlungen verrichtet
[2] den Internetdienst Doodle zur Terminplanung oder Ähnlichem nutzen

Herkunft:

[2] von gleichbedeutend englisch doodle → en entlehnt, das vom Internetdienst Doodle abgeleitet wurde[1]

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „doodeln
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „doodeln
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldoodeln
[1, 2] Duden online „doodeln
[1] wissen.de – Wörterbuch „doodeln
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „doodeln“ auf wissen.de

Quellen:

  1. Duden online „doodeln

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Homophone: dudeln