dolen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dolen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich
du
er, sie, es
Präteritum ich
Konjunktiv II ich
Imperativ Singular
Plural
Perfekt Partizip II Hilfsverb
haben
Keine hinterlegte Flexionstabelle

Worttrennung:

do·len, Präteritum: dol·te, Partizip II: ge·dolt

Aussprache:

IPA: [ˈdoːlən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dolen (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: dulden

Sinnverwandte Wörter:

[1] abkönnen, aushalten, dulden, erdulden

Beispiele:

[1] Das war ein Jammer, den wir gedolt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „dolen
[1] Schweizerisches Idiotikon

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: loden, Loden, odeln