do ut des

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

do ut des (Deutsch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

do ut des

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] „Ich gebe, damit du gibst“: Prinzip, dass man eine Leistung vollbringt im Glauben, dafür eine Gegenleistung zu erhalten

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Verb dare („geben“) und der Konjunktion ut („damit“, „dass“) und dare

Sinnverwandte Wörter:

[1] quid pro quo

Oberbegriffe:

[1] Sprichwort

Beispiele:

[1] „In Familien werden asymmetrische Opfer gebracht. Hier gibt es kein ‚do ut des‘.“[1]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Duden online „do ut des

Quellen:

  1. Norbert Bolz → WP: Diskurs über die Ungleichheit. Ein Anti-Rousseau, München 2009, S. 63.

do ut des (Latein)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Worttrennung:

do ut des

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] „Ich gebe, damit du gibst“: Prinzip, dass man eine Leistung vollbringt im Glauben, dafür eine Gegenleistung zu erhalten

Herkunft:

Wortverbindung aus dem Verb dare („geben“) und der Konjunktion ut („damit“, „dass“) und dare

Sinnverwandte Wörter:

[1] quid pro quo

Oberbegriffe:

[1] proverbium

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Wikipedia-Artikel „do ut des
[1] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „do ut des