dissuadere

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dissuādēre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular dissuādeō
2. Person Singular dissuādēs
3. Person Singular dissuādet
1. Person Plural dissuādēmus
2. Person Plural dissuādētis
3. Person Plural dissuādent
Perfekt 1. Person Singular dissuāsī
Imperfekt 1. Person Singular dissuādēbam
Futur 1. Person Singular dissuādēbo
PPP dissuāsus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular dissuādeam
Imperativ Singular dissuādē
Plural dissuādēte
Alle weiteren Formen: Flexion:dissuadere

Worttrennung:

dis·su·ā·dē·re, dis·su·ā·sī, dis·su·ā·sum

Bedeutungen:

[1] widerraten, jemandem von etwas abraten, jemanden von etwas abbringen

Herkunft:

zusammengesetzt aus dis- und dem Verb suadere → la „jemandem etwas raten“

Gegenwörter:

[1] suadere

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

dissuasor; dissuasio

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch. 8. Auflage. Hannover 1913 (Nachdruck Darmstadt 1998): „dissuadeo“ (Zeno.org)
[1] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „dissuadeo