digitus

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

digitus (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ digitus digitī
Genitiv digitī digitōrum
Dativ digitō digitīs
Akkusativ digitum digitōs
Vokativ digite digitī
Ablativ digitō digitīs

Worttrennung:

di·gi·tus, Plural:

Aussprache:

IPA: [], Plural: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild (klassisches Latein) (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] der Finger: Endglieder der menschlichen Hände
[2] die Zehe: Endglieder der menschlichen Füße
[3] das Zoll: Römisches Längenmaß (18,5mm)

Unterbegriffe:

[1]
digitus pollex oder kurz pollex – der Daumen
digitus index oder kurz index, auch digitus demonstratorius, digitus demonstrativus, digitus salutaris, digitus gustator – der Zeigefinger
digitus medius (oder kurz medius) oder digitus medianus, digitus infamis, digitus impudicus (oder kurz impudicus) – Mittelfinger
digitus anularis (digitus annularis), auch digitus medicus (oder kurz medicus) – Ringfinger oder Goldfinger
digitus minimus oder digitus auricularis – kleiner Finger (Ohrenfinger)
[2]
pollex oder major digitus – große Zehe

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1–3] Wikipedia-Artikel „Digitus (Begriffsklärung)
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „digitus“ (Zeno.org)
[1–3] PONS Latein-Deutsch, Stichwort: „digitus
[1, 2] dict.cc Latein-Deutsch, Stichwort: „digitus
[1, 2] Albert Martin Latein-Deutsch, Stichwort: „digitus