die Schafe von den Böcken scheiden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

die Schafe von den Böcken scheiden (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

die Scha·fe von den Bö·cken schei·den

Aussprache:

IPA: [diː ˌʃaːfə fɔn deːn ˈbɶkən ʃaɪ̯dən], [diː ˌʃaːfə fɔn deːn ˈbɶʔŋ ʃaɪ̯ʔn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild die Schafe von den Böcken scheiden (Info)

Bedeutungen:

[1] das Gute vom Bösen trennen, die Guten von den Schlechten unterscheiden

Herkunft:

Für die gezielte Zucht muss ein Schafhirte die männlichen und die weiblichen Schafe getrennt voneinander halten, damit bei der Vermehrung nur die dafür vorgesehenen Böcke zum Zuge kommen.[1] Bekannt wurde die Redewendung durch das Matthäusevangelium: „Wenn aber der Menschensohn kommen wird in seiner Herrlichkeit und alle Engel mit ihm, dann wird er sitzen auf dem Thron seiner Herrlichkeit, und alle Völker werden vor ihm versammelt werden. Und er wird sie voneinander scheiden, wie ein Hirt die Schafe von den Böcken scheidet […].“ (Matthäus 25,32 LUT)

Synonyme:

[1] die Schafe von den Böcken trennen, die Schafe zur Rechten und die Böcke zur Linken
[1] die Spreu vom Weizen trennen

Beispiele:

[1] Nach den Massenverhaftungen im Fußballstadion muss die Polizei zunächst einmal die Schafe von den Böcken scheiden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „die Schafe von den Böcken scheiden

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 2., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2002, ISBN 3-411-04112-9, Seite 650