die Latte höher legen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

die Latte höher legen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

die Latte hoch legen, die Latte hoch hängen, die Latte höher hängen
die Messlatte hoch legen, die Messlatte hoch hängen, die Messlatte höher legen, die Messlatte höher hängen
die Latte liegt höher
die Latte liegt zu hoch

Worttrennung:

die Lat·te hö·her le·gen

Aussprache:

IPA: [diː ˈlatə ˈhøːɐ ˈleːɡŋ̩̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: ein Ziel so formulieren, dass ein noch besseres Ergebnis herauskommt, die Zielerreichung deshalb auch schwieriger wird

Herkunft:

Sport/Leichtathletik: Wenn im Hochsprung oder Stabhochsprung die Latte höher gelegt wird, muss der Sportler höher springen

Sinnverwandte Wörter:

hohe Erwartungen haben, hohe Ansprüche stellen

Gegenwörter:

[1] die Latte niedriger hängen, die Latte niedriger legen

Beispiele:

[1] Dem Kapitalismus ist immanent, dass die Latte bei allem (Umsatz, Gewinn, Qualität, ...) immer höher gelegt wird.
[1] Adidas knackte 2017 erstmals die Marke von 20 Milliarden Euro Umsatz. Trotz dieses Umsatzrekordes will der Sportschuhhersteller die Latte in den nächsten Jahren noch höher legen.
[1] [Gero Becker, Projektmanager am Institut für Handelsforschung (IFH) Köln] beschäftigt sich mit Erfolgsfaktoren im E-Commerce und stellt fest: „Die großen Shops legen die Latte immer höher, bringen jeden Tag neue Innovationen in den Markt und damit wachsen natürlich auch die Ansprüche der Kunden rasant.“ Gerade für kleinere Shops würde es dadurch nicht einfacher.[1]
[1] Adi Hütter will die Weiterentwicklung vorantreiben - Wie der neue Trainer Adi Hütter die Eintracht anpacken sollte, „um die Latte noch höher zu legen“[2]
[1] Die Studien der kanadischen Sozialwissenschaftlerin Ela Przybylo zeigen, dass die meisten Menschen mit viel weniger Sex klarkommen, als immer kolportiert wird. Es ist nämlich so: Werden Menschen zu ihrem Sex-Life befragt, schummeln sie fast immer – weil in unserer Kultur alle glauben, offiziell die Latte höher legen zu müssen.[3]
[1] Warum die Latte noch höher legen, wo doch das Leben und das Arbeitsumfeld sowieso schon so hektisch und hochtourig laufen? Diese Frage wird mir immer wieder gestellt […][4]
[1] Dabei sollten Sie stets an die Erwartungshaltung der Kunden denken: Sie müssen die Latte immer wieder ein Stück höher legen. Die Erwartungshaltung der Kunden wächst mit der Qualität Ihrer Arbeit.[5]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Redensarten-Index „die Latte höher legen

Quellen:

  1. Stella Braun: Online-Handel: Gut sein reicht nicht mehr. In: Deutsche Welle. 20. März 2018 (URL, abgerufen am 4. Juli 2018).
  2. Ingo Durstewitz: Eintracht Frankfurt - Adi Hütter will die Weiterentwicklung vorantreiben - Wie der neue Trainer Adi Hütter die Eintracht anpacken sollte, „um die Latte noch höher zu legen“. FR.de, Frankfurter Rundschau GmbH, Frankfurt am Main, Deutschland, 2. Juni 2018, abgerufen am 4. Juli 2018 (Deutsch, Frankfurter Rundschau online).
  3. Katja Nele Bode: Kolumne: Ist Sex wirklich so wichtig?. www.donna-magazin.de, storyboard GmbH, München, Deutschland, 9. März 2018, abgerufen am 4. Juli 2018 (Deutsch).
  4. Paul Johannes Baumgartner: Das Geheimnis der Begeisterung. Mehr Leidenschaft. Mehr Umsatz. Mehr Erfolg. GABAL Verlag GmbH, 2014, ISBN 9783956230967, Seite 14 (Zitiert nach Google Books)
  5. Eva Maria Neuthinger, Elmar; Neuthinger Fedderke: Verkaufen, wenn keiner kauft. Was Spitzenverkäufer besser machen. Redline Wirtschaft, 2010, ISBN 9783864142512, Seite 127 (Zitiert nach Google Books)
  6. Oxford Learner’s Dictionaries „raise the bar“