deue

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

deue (Volskisch)[Bearbeiten]

Substantiv, f[Bearbeiten]

Singular Plural

Nominativ

Genitiv

Dativ deue

Akkusativ

Vokativ

Ablativ

Lokativ

Anmerkung zur Wortart:

Formal könnte es sich bei deue um ein Adjektiv mit der Bedeutung ‚von göttlicher Art‘ handeln.[1]

Anmerkung zum Genus:

Das Genus ist nicht eindeutig zu bestimmen. Jedoch ist das entsprechende oskische Wort 𐌃𐌄𐌝𐌅𐌀𐌝 (deívaí) → osc feminin.[1]

Bedeutungen:

[1] Religion: Göttin

Beispiele:

[1] „deue: declune: statom⁝“ (VM 2 = Ve 222)[2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Jürgen Untermann: Wörterbuch des Oskisch-Umbrischen. 1. Auflage. Universitätsverlag C. Winter, Heidelberg 2000, ISBN 3-8253-0963-0, „deívaí“ Seite 160–161.

Quellen:

  1. 1,0 1,1 Jürgen Untermann: Wörterbuch des Oskisch-Umbrischen. 1. Auflage. Universitätsverlag C. Winter, Heidelberg 2000, ISBN 3-8253-0963-0, „deívaí“ Seite 160–161.
  2. Helmut Rix: Sabellische Texte. Die Texte des Oskischen, Umbrischen und Südpikenischen. 1. Auflage. Universitätsverlag C. Winter, Heidelberg 2002, ISBN 3-8253-0853-7, Seite 66.