deponens

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

deponens (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) deponens deponens
deponentiet
deponens
deponentier
deponenserna
deponentierna
Genitiv deponens deponens
deponentiets
deponens
deponentiers
deponensernas
deponentiernas

Worttrennung:

de·po·nens, Plural: de·po·nen·ti·er

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Deponens, ein Verb, das eine passive Form, aber eine aktive Bedeutung hat; bezogen aufs Schwedische: schwedisches Verb, das wie das Passiv auf -s endet, jedoch keine passive, sondern eine aktive Bedeutung hat

Herkunft:

Das schwedische Substantiv deponens → sv kommt aus dem Lateinischen. Oftmals wird auch heute im Schwedischen der gleichlautende lateinische Fachausdruck deponens → la, auch verbum deponens, verwendet, in diesem Fall steht auch der lateinische Plural deponentia. Durch den lateinischen Plural deponentia entstand der schwedische Plural deponentier. Als der sich einmal eingebürgert hatte, entstand hinterher nach ihm die bestimmte Singularform deponentiet.
Das Wort wurde erstmals in spätlateinischen Grammatiken verwendet und dort nicht immer einheitlich erläutert. Die Bedeutung stammt vom zugrundeliegenden lateinischen Verb dēpōnere → la (ablegen) und bezieht sich darauf, das die betroffenen Verben ihre ursprüngliche passive Bedeutung verloren haben.[1] Da die lateinischen Verben vermutlich wirklich einmal eine aktive Bedeutung hatten und diese verloren, ist die Verwendung des Begriffs deponens im Schwedischen nicht ganz korrekt, da dies in dieser Sprache nicht der Fall war. Trotzdem hat sich dieser Begriff eingebürgert.[2]

Synonyme:

[1] verbum deponens

Oberbegriffe:

[1] verb

Beispiele:

[1] Ibland kan man upplösa deponentier genom en form med ett reciprokt pronom: de slåss, de slå varandra.
Manchmal kann man Deponentien durch eine Form mit einem reziproken Pronomen auflösen: sie schlagen sich, sie schlagen sich gegenseitig.
[1] Ordet är ett particip till deponentiet ›tåras‹.
Das Wort ist ein Partizip zum Deponens ›mit Tränen füllen‹.

Wortbildungen:

deponensverb, deponentiell

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „deponens
[1] Svenska Akademiens Ordbok „deponens
[1] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (deponens), Seite 142
[1] Verzeichnis schwedischer Deponentien

Quellen:

  1. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „deponens
  2. P. G. Boivie: Försök till en svensk språklära: jemte inledning, innehållande allmänna grammatikan, 1834. Abgerufen am 10. Juni 2014.
Ähnliche Wörter:
depå