denominal

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

denominal (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
denominal
Alle weiteren Formen: Flexion:denominal

Worttrennung:

de·no·mi·nal, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [denomiˈnaːl]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Linguistik: von einem Substantiv abgeleitet/gebildet

Gegenwörter:

[1] deadjektivisch, deverbal

Beispiele:

[1] „Mit Ausnahme einiger grundsätzlich deverbaler oder deadjektivischer Wortbilunstypen (...) sind Derivate denominaler Art mithilfe aller Derivationstypen einschließlich Konversion bildbar. “[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „denominal
[?] Duden online „denominal“ zzT. nicht erreichbar

Quellen:

  1. Helmut Glück (Hrsg.): Metzler Lexikon Sprache. 4., aktualisierte und überarbeitete Auflage. Metzler, Stuttgart/ Weimar 2010. ISBN 978-3-476-02335-3. Artikel: Denominativum. Abkürzungen aufgelöst.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Limonaden, Mandoline