dauerkrank

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

dauerkrank (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
dauerkrank
Alle weiteren Formen: Flexion:dauerkrank

Worttrennung:

dau·er·krank, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈdaʊ̯ɐˌkʁaŋk]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild dauerkrank (Info)

Bedeutungen:

[1] über eine lange Zeit gesundheitlich eingeschränkt

Beispiele:

[1] „Die Zahl der dauerkranken Lehrer in Berlin ist in den vergangenen zwei Jahren deutlich gestiegen und hat sich auf einem hohen Niveau stabilisiert.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portaldauerkrank

Quellen:

  1. Florentine Anders/Joachim Fahrun: Dauerkranke Lehrer werden zum Problem für Berliner Schulen. In: Berliner Morgenpost. 29. Juli 2012, Seite 1