containern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

containern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich containere
du containerst
er, sie, es containert
Präteritum ich containerte
Konjunktiv II ich containerte
Imperativ Singular containere!
Plural containert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
containert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:containern
[1] Eine Person containert genießbares Essen aus einer Tonne.

Worttrennung:

con·tain·ern, Präteritum: con·tai·ner·te, Partizip II: con·tai·nert

Aussprache:

IPA: [kɔnˈteːnɐn]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weggeworfene, noch genießbare Lebensmittel aus dem Abfallcontainer (zum Beispiel eines Supermarktes) holen

Synonyme:

[1] mülltauchen, dumpstern

Beispiele:

[1] Gestern Nacht habe ich vierzig Möhren containert!
[1] Containern – Lebensmittel aus dem Müll von Supermärkten holen – ist natürlich verboten. Aber weil Leute wie Marius Diab solche Aktionen vor allem als politisches Statement verstanden wissen wollen, sprechen sie einfach von „Lebensmittel retten."[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Wikipedia-Artikel „containern
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „containern
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalcontainern
[1] Duden online „containern

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: annonciert

containern (Schwedisch)[Bearbeiten]

Deklinierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

con·tai·nern

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

containern ist eine flektierte Form von container.
Alle weiteren Informationen zu diesem Wort findest du im Eintrag „container“.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.