coachen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

coachen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich coache
du coachst
coacht
er, sie, es coacht
Präteritum ich coachte
Konjunktiv II ich coachte
Imperativ Singular coach!
coache!
Plural coacht!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gecoacht haben
Alle weiteren Formen: Flexion:coachen

Anmerkung zur Konjugation:

Die konjugierte Form „du coacht“ ist in Österreich zulässig, da gemäß dem Österreichischen Wörterbuch bei Verben mit dem Stammauslaut …sch „auch die Endung -t (ohne vorangehendes s) korrekt“ ist. Diese Verbform wird jedoch auch im gesamten deutschen Sprachgebiet umgangssprachlich verwendet.

Worttrennung:

coa·chen, Präteritum: coach·te, Partizip II: ge·coacht

Aussprache:

IPA: [ˈkɔʊ̯t͡ʃn̩], [ˈkoːt͡ʃn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild coachen (Info), —

Bedeutungen:

[1] Einzelsportler oder Sportmannschaften trainieren, betreuen
[2] Personen im Rahmen der beruflichen oder persönlichen Weiterentwicklung beraten, fördern

Herkunft:

aus englisch to coach → en[1]trainieren, instruieren

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] ausbilden, betreuen, führen, instruieren, trainieren

Beispiele:

[1] „Unstet raste er von Trainerjob zu Expertenjob und wieder zurück, ließ sich von Oligarchen aushalten und dazu bequatschen, doch nochmal die argentinische Nationalelf zu coachen – es wurde ein Desaster.“[2]
[2] „Damit die Frauen selbstbewusster auftreten, werden sie von einem Psychologen gecoacht.[3]

Wortfamilie:

Coach, Coaching

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, (2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „coachen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „coachen
[1, (2)] Duden online „coachen

Quellen:

  1. Duden online „coachen
  2. Philipp Köster: Zum Tod von Diego Maradona: Genie, Wahnsinn und die Sehnsucht nach dem großen Glück. In: stern.de. 25. November 2020, ISSN 0039-1239 (URL, abgerufen am 12. März 2021).
  3. Medienrepublik. In: Der Tagesspiegel, 11. April 2004 (zitiert nach DWDS).

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Conchae