circumire

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

circumīre (Latein)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens 1. Person Singular circumeō
2. Person Singular circumīs
3. Person Singular circumit
1. Person Plural circumīmus
2. Person Plural circumītis
3. Person Plural circumeunt
Perfekt 1. Person Singular circumiī
Imperfekt 1. Person Singular circumībam
Futur 1. Person Singular circumībō
PPP circumitus
circuitus
Konjunktiv Präsens 1. Person Singular circumēam
Imperativ Singular circumī
Plural circumīte
Alle weiteren Formen: Flexion:circumire

Anmerkung zur Flexion:

Die Konjugation folgt der unregelmäßigen Konjugation des Grundverbs īre (siehe Flexion:ire)

Worttrennung:
cir·cum·i·re

Bedeutungen:
[1] umgehen, herumgehen
[2] umgeben, einschließen
[3] begehen, die Runde machen

Herkunft:
Kompositum aus dem Präfix circum- und dem Verb ire → la

Beispiele:
[1] „Praedium quom parare cogitabis, sic in animo habeto: uti ne cupide emas neve opera tua parcas visere et ne satis habeas semel circumire;“ (Cato, agr. 1, 1)[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „circumeo“ (Zeno.org)

Quellen:

  1. Marcus Porcius Cato; Antonius Mazzarino (Herausgeber): De agri cultura. Ad fidem Florentini codicis deperditi. 2. Auflage. BSB B. G. Teubner Verlagsgesellschaft, Leipzig 1982 (Bibliotheca scriptorum Graecorum et Romanorum Teubneriana), Seite 7.