chippen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

chippen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich chippe
du chippst
er, sie, es chippt
Präteritum ich chippte
Konjunktiv II ich chippte
Imperativ Singular chippe!
Plural chippt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gechippt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:chippen

Worttrennung:

chip·pen, Präteritum: chipp·te, Partizip II: ge·chippt

Aussprache:

IPA: [ˈt͡ʃɪpn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild chippen (Info)
Reime: -ɪpn̩

Bedeutungen:

[1] einem Tier zu Kennzeichnungszwecken einen Mikrochip implantieren
[2] eine Chipkarte aufladen
[3] Golf: den Golfball nur über eine kurze Distanz schlagen

Beispiele:

[1] „Meist ist der Hund auf Mittelmeerkrankheiten getestet, hat einen EU-Ausweis, ist gechippt, geimpft, wird bis zu seiner Vermittlung versorgt, wenn notwendig auch ärztlich.“[1]
[1] Wir haben unsere Hunde gestern chippen lassen.
[2]
[3] „Wenn Sie einen Ball zur Fahne chippen, wird der Ball ein Stück fliegen, einige Male springen und den restlichen Weg zur Fahne rollen.“[2]
[3] „Ist der Sand sehr fest, können wir chippen.[3]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Duden online „chippen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalchippen

Quellen:

  1. Christiane Liebold-Eich: Einwanderer auf vier Pfoten. Hunde aus dem ausländischen Tierschutz. Erfahrungen und Berichte von Hundehaltern, Tipps und Informationen. Books on Demand GmbH, Norderstedt 2008, ISBN 9783833477355, Seite 162
  2. Oliver Jungmann: Intelligentes Golf. Gefühl ist erlernbar. 2., überarbeitete und erweiterte Auflage. Copress Verlag, München 2009, ISBN 3-7679-0936-6, Seite 145
  3. Ulrich E. W. Szepan: Abschiedsgolf. novum publishing gmbh, 2010, ISBN 978-3-99003-119-3, Seite 58

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: schippen
Anagramme: Pipchen