chiliastisch

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

chiliastisch (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
chiliastisch
Alle weiteren Formen: Flexion:chiliastisch

Worttrennung:

chi·li·as·tisch, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [çiˈli̯astɪʃ]
Hörbeispiele:
Reime: -astɪʃ

Bedeutungen:

[1] die Erwartung eines tausendjährigen Reiches nach der Wiederkehr Christi betreffend

Beispiele:

[1] „Dieses "Indien im Nebel" sei berufen, dem "leeren westlichen Menschen" wieder eine ursprüngliche, chiliastisch aufgeladene Gläubigkeit zu vermitteln.“[1]
[1] "Das Zeitalter der Aufklärung verwarf die pansophische Philosophie des Comenius als schwärmerisch, uneingedenk der Tatsache, daß eben der Nukleus der Aufklärung, die säkularisierte Heilsgeschichte, aus diesen chiliastischen, utopischen Traditionen und Erweckungsbewegungen unterschwellig sich speiste." [2]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „chiliastisch
[1] canoo.net „chiliastisch
[1] Duden online „chiliastisch

Quellen:

  1. Gerd Koenen: Mythos Rußland. In: Welt Online. 17. September 2005, ISSN 0173-8437 (URL, abgerufen am 19. März 2012).
  2. Heiner Höfener: Nachwort zu: Johann Amos Comenius: Orbis sensualium pictus ,Harenberg Edition, Dortmund 1978, Seite 395. ISBN 3-921846-30-7.