calo

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

calo (Italienisch)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Singular

Plural

il calo

cali

Worttrennung:
ca·lo, Plural: ca·li

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] die Abnahme, der Rückgang
[2] übertragen: der Verfall von Macht, Wert, Kraft

Unterbegriffe:
[1] calo di vendite (Verkaufsrückgang)

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Gabrielli Aldo: Grande Dizionario Italiano, digitalisierte Ausgabe der 2008 bei HOEPLI erschienenen Auflage. Stichwort „calo“.
[1] PONS Italienisch-Deutsch, Stichwort: „calo
[1] LEO Italienisch-Deutsch, Stichwort: „calo

calo (Latein)[Bearbeiten]

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cālo cālōnēs
Genitiv cālōnis cālōnum
Dativ cālōnī cālōnibus
Akkusativ cālōnem cālōnēs
Vokativ cālo cālōnēs
Ablativ cālōne cālōnibus

Worttrennung:
cā·lo, Plural: cā·lō·nēs

Bedeutungen:
[1] Stallknecht, Pferdeknecht

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „3. calo“ (Zeno.org)

Substantiv, m[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Nominativ cālo cālōnēs
Genitiv cālōnis cālōnum
Dativ cālōnī cālōnibus
Akkusativ cālōnem cālōnēs
Vokativ cālo cālōnēs
Ablativ cālōne cālōnibus

Worttrennung:
cā·lo, Plural: cā·lō·nēs

Bedeutungen:
[1] eine Art Holzschuh, der Kothurn

Herkunft:
zu cala → la

Beispiele:
[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Karl Ernst Georges: Ausführliches lateinisch-deutsches Handwörterbuch: „4. calo“ (Zeno.org)

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:
ca·lō

Grammatische Merkmale:
  • 1. Person Singular Indikativ Präsens Aktiv des Verbs calare
calo ist eine flektierte Form von calare.
Dieser Eintrag wurde vorab angelegt; der Haupteintrag „calare“ muss noch erstellt werden.
Ähnliche Wörter:
callo, Caló