brettern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

brettern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich brettere
du bretterst
er, sie, es brettert
Präteritum ich bretterte
Konjunktiv II ich bretterte
Imperativ Singular brettere!
Plural brettert!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
gebrettert sein
Alle weiteren Formen: Flexion:brettern

Worttrennung:

bret·tern, Präteritum: bret·ter·te, Partizip II: ge·bret·tert

Aussprache:

IPA: [ˈbʁɛtɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild brettern (Info)
Reime: -ɛtɐn

Bedeutungen:

[1] umgangssprachlich: schnell fahren

Synonyme:

[1] rasen

Gegenwörter:

[1] kriechen, schleichen

Beispiele:

[1] Er ist mit über 200 Sachen über die Autobahn gebrettert.
[1] Die Madeln brettern die Piste runter, dass es eine wahre Freude ist.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] canoonet „brettern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbrettern
[1] Duden online „brettern (rasen)
[1] wissen.de – Wörterbuch „brettern

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
brettern
Alle weiteren Formen: Flexion:brettern

Worttrennung:

bret·tern, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbʁɛtɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild brettern (Info)
Reime: -ɛtɐn

Bedeutungen:

[1] aus Brettern gebaut

Beispiele:

[1] Die bretterne Verkleidung wollen wir abreissen, mal sehen, was dahinter zum Vorschein kommt.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Goethe-Wörterbuch „brettern
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „brettern
[*] canoonet „brettern
[1] Duden online „brettern (aus Brettern bestehend)
[1] wissen.de – Wörterbuch „brettern

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Brätern