bomm

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bomm (Färöisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Kasus Singular Plural
Unbestimmt Bestimmt Unbestimmt Bestimmt
Nominativ bomm bommið bomm bommini
Akkusativ
Dativ bommi bomminum bommum bommunum
Genitiv boms bomsins bomma bommanna

Worttrennung:
bomm

Alternative Schreibweisen:
veraltet: bommbomm

Aussprache:
IPA: [bɔmː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:
[1] Bonbon

Herkunft:
Die ältere Form bommbomm deutet auf eine Entlehnung aus dem französischen bonbon an, was eine kindersprachliche Verdoppelung von bon (gut) ist. [Quellen fehlen]

Oberbegriffe:
[1] góðgæti

Beispiele:
[1] Ommur siga søgur bjóða børn bomm, mín snakkar mest um Harley Davidsson.
Omas erzählen Geschichten und geben den Kindern Bonbons, meine redet meist von Harley Davidsons.[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Føroysk orðabók: „bomm
[1] Ulf Timmermann (Herausgeber): Føroyskt-týsk orðabók. 1. Auflage. Orðabókagrunnurin, Tórshavn 2013, ISBN 978-99918-802-5-9, Seite 94.

Quellen:

  1. Kinderlied „Hon er omma mín“ - sie ist meine Oma. von Steintór Rasmussen