bita i det sura äpplet

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bita i det sura äpplet (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

det sura äpplet – der saure Apfel

Nebenformen:

få bita i det sura äpplet

Worttrennung:

bi·ta i det su·ra äpp·let

Aussprache:

IPA: [`bitːa ɪ ˈdɛːt `sʉːra `ɛ̝plət]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] etwas tun, was man nicht will[1]; in den sauren Apfel beißen[2][3][4]; genötigt sein, etwas höchst Unangenehmes zu tun[5]

Herkunft:

Bita i det sura äpplet (in den sauren Apfel beißen) ist ein Ausdruck, der ein deutliches Bild macht. In Schweden ist er seit 1610 belegt.[5]

Beispiele:

[1] Även om en del valt att bita i det sura äpplet och sålt sina Telia-aktier med förlust så har de flesta av de knappt en miljon som lockades att köpa folkaktien stannat kvar.
Auch wenn sich ein Teil dazu entschlossen hat in den sauren Apfel zu beißen und seine Telia Aktien mit Verlust zu verkaufen, so sind doch die meisten der knappen Million, die dazu gelockt wurden die Volksaktie zu kaufen, dabei geblieben.
[1] Kompromissen blir sannolikt att Fogh Rasmussen får bita i det sura äpplet och gå med på direktvalda regioner, dock färre till antalet och med färre arbetsuppgifter än i dag.
Der Kompromiss wird wahrscheinlich so ausgehen, dass Fogh Rasmussen in den sauren Apfel beißen und die direktgewählten Regionen akzeptieren muss, aber der Anzahl nach weniger und mit weniger Aufgaben als heute.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "bita", Seite 104
  2. Norstedt (Herausgeber): Norstedts stora tyska ordbok. 1. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, 2008, ISBN 978-91-7227-486-0 "bita", Seite 53
  3. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 235
  4. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), bita Seite 178
  5. 5,0 5,1 Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „bita