bifall

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bifall (Schwedisch)[Bearbeiten]

Substantiv, n[Bearbeiten]

Neutrum Singular Plural
unbestimmt bestimmt unbestimmt bestimmt
Nominativ (ett) bifall bifallet bifall bifallen
Genitiv bifalls bifallets bifalls bifallens

Worttrennung:

bi·fall, Plural: bi·fall

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele: —, Plural:

Bedeutungen:

[1] positive Resonanz auf ein Begehren; Zustimmung, Einwilligung, Genehmigung; speziell auch: Annahme des Asylantrags
[2] unterstützende Reaktion; Beifall, Applaus

Sinnverwandte Wörter:

[1] godkännande, samtycke, tillstånd
[2] applåd, beröm, gillande, hyllningsrop, uppskattning

Gegenwörter:

[1] avslag
[2] boande, borop

Oberbegriffe:

[1] ansökan

Beispiele:

[1] Om bidrag beviljas lämnas bifall till ansökan och om bidrag inte beviljas lämnas avslag till ansökan.
Wenn der Beitrag bewilligt wird, wird eine Genehmigung des Antrages erteilt und wenn der Beitrag nicht bewilligt wird, wird eine Ablehung des Antrags festgestellt.
[1] Andelen asylsökande som fått bifall i första instans har minskat kraftigt, från 64 procent under 2007 till endast 33 procent under 2008.[1]
Der Anteil der Asylsuchenden, die eine Annahme des Asylantrags in erster Instanz erwirkten, ist kräftig zurückgegangen, von 64 Prozent 2007 auf nur 33 Prozent 2008.
[2] Vinnaren fick stormande bifall av publiken.
Die Gewinnerin bekam vom Publikum einen stürmischen Applaus.
[2] Pappa nickade bifall.
Vater nickte beifallend.
[2] I bakgrunden hördes ett sorl av bifall.
Im Hintergrund hörte man einen beifälliges Gemurmel.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] bifall, ge sitt bifall åt något, yrka bifall
[2] ett sorl av bifall, nicka bifall, stormande bifall, vinna bifall

Wortbildungen:

[1] bifallsyttring
[2] bifallsrop, bifallsstorm

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[2] Schwedischer Wikipedia-Artikel „bifall
[1, 2] Svenska Akademiens Ordbok „bifall
[*] Svenska Akademien (Herausgeber): Svenska Akademiens ordlista över svenska språket. (SAOL). 13. Auflage. Norstedts Akademiska Förlag, Stockholm 2006, ISBN 91-7227-419-0 (Netzausgabe)
[1, 2] Lexin „bifall
[1, 2] dict.cc Schwedisch-Deutsch, Stichwort: „bifall

Quellen:

  1. Färre asylsökande, färre bifall men fler stannar - ny prognos från Migrationsverket. Abgerufen am 11. Juni 2014.