biednemu zawsze wiatr w oczy

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

biednemu zawsze wiatr w oczy (Polnisch)[Bearbeiten]

Sprichwort[Bearbeiten]

Nebenformen:

biednemu zawsze wiatr w oczy wieje

Worttrennung:

bied·ne·mu za·wsze wiatr w o·czy wie·je

Aussprache:

IPA: [bʲɛdˈnɛmu ˈzafʃɛ wʲatr w‿ˈɔt͡ʃɨ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] eine arme Person muss immer mit schwierigen Schicksalsschlägen rechnen; den Armen bläst immer der Wind ins Gesicht, armen Mannes Glück ist dünn gesät

Beispiele:

[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag biednemu zawsze wiatr w oczy wieje.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] PONS Polnisch-Deutsch, Stichwort: „biednemu zawsze wiatr w oczy
[1] Maciej Czeszewski: Słownik polszczyzny potocznej. 1. Auflage. Wydawnictwo Naukowe PWN, Warszawa 2006, ISBN 978-83-01-14631-3, „biedny“ Seite 16.