bestanden

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bestanden (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
bestanden
Alle weiteren Formen: Flexion:bestanden

Worttrennung:

be·stan·den, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtandn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -andn̩

Bedeutungen:

[1] attributiv: Pflanzen als Bewuchs aufweisend
[2] schweizerisch: in einem fortgeschrittenen Alter befindlich

Herkunft:

vom Verb bestehen[1]

Synonyme:

[1] bewachsen
[2] bejahrt, betagt, gestanden

Beispiele:

[1] „Drei Kaffeehäuser im Stil des 18. Jahrhunderts bekrönen den von Pinien, Eichen und Zypressen bestandenen [Büyük-Çamlıca-]Park [in Istanbul].“[2]
[1] „Zentral im heute dicht von Bäumen bestandenen Park [Johannishain] steht der 1896 errichtete Quedlinburger Bismarckturm.“[3]
[2] „Mit [John] Daly fiel einer ins Revier der bestandenen Profigolfer ein, der ganz neue Massstäbe setzte.“[4]
[2] „Auf der Höhe des männlichen Lebens ſtehen der junge und der beſtandene Mann.“ [1862][5]

Wortbildungen:

[1] baumbestanden, waldbestanden

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, (2)] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bestanden
[*] canoonet „bestanden
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „bestanden
[1, 2] The Free Dictionary „bestanden
[1, 2] Duden online „bestanden
[1, 2] PONS – Deutsche Rechtschreibung „bestanden
[1] wissen.de – Wörterbuch „bestanden
[2] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bestanden

Quellen:

  1. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bestanden“.
  2. A. D. Astinus: Die neun größten Städte der Weltgeschichte. Was du über diese Metropolen schon immer wissen wolltest. Neobooks, München 2015, ISBN 978-3-7380-4477-5, DNB 1080699937 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 7. Februar 2019).
  3. Wikipedia-Artikel „Johannishain“ (Stabilversion).
  4. Stefan Oswalt: John Daly ist jetzt nur noch süchtig nach Golf. In: NZZOnline. 5. September 2018, ISSN 0376-6829 (URL, abgerufen am 7. Februar 2019).
  5. Johann Caspar Bluntschli → WP, Karl Brater → WP (Herausgeber): Deutſches Staats-Wörterbuch. Expedition des Staats-Wörterbuchs, Stuttgart/Leipzig 1862, Seite 725 (zitiert nach Google Books, abgerufen am 7. Februar 2019).

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·stan·den

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtandn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bestanden (Info)
Reime: -andn̩

Grammatische Merkmale:

bestanden ist eine flektierte Form von bestehen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bestehen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bestehen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Konjugierte Form[Bearbeiten]

Worttrennung:

be·stan·den

Aussprache:

IPA: [bəˈʃtandn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild bestanden (Info)
Reime: -andn̩

Grammatische Merkmale:

  • 1. Person Plural Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs bestehen
  • 3. Person Plural Indikativ Präteritum Aktiv des Verbs bestehen
bestanden ist eine flektierte Form von bestehen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:bestehen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag bestehen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: gestanden