besprayen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

besprayen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bespraye
du besprayst
er, sie, es besprayt
Präteritum ich besprayte
Konjunktiv II ich besprayte
Imperativ Singular bespray!
bespraye!
Plural besprayt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
besprayt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:besprayen

Worttrennung:

be·spray·en, Präteritum: be·spray·te, Partizip II: be·sprayt

Aussprache:

IPA: [bəˈspʁɛɪ̯ən], [bəˈʃpʁɛɪ̯ən], [bəˈspʁeːən], [bəˈʃpʁeːən]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild besprayen (Info)
Reime: -eːən

Bedeutungen:

[1] mit einem Aerosol (Spray) besprühen

Herkunft:

Ableitung vom Verb sprayen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-

Sinnverwandte Wörter:

[1] besprühen
[1] je nach Spraytyp: desinfizieren, schützen bis: beschädigen, ruinieren, verunstalten

Gegenwörter:

[1] abkratzen

Oberbegriffe:

[1] behandeln

Beispiele:

[1] Man legt einen Eisbeutel außen auf den Hals in der Gegend der Mandeln und besprayt den Hals innen mit flüssiger Vaseline.
[1] Sie hatten eine Bushaltestelle zerstört und das Ortsschild besprayt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] mit Farbe besprayen; die Wände, Zäune besprayen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „besprayen
[1] Duden online „besprayen

Quellen: