belieben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

belieben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich beliebe
du beliebst
er, sie, es beliebt
Präteritum ich beliebte
Konjunktiv II ich beliebte
Imperativ Singular belieb!
beliebe!
Plural beliebet!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
beliebt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:belieben

Worttrennung:

be·lie·ben, Präteritum: be·lieb·te, Partizip II: be·liebt

Aussprache:

IPA: [bəˈliːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild belieben (Info)
Reime: -iːbn̩

Bedeutungen:

[1] gehoben: Lust haben, etwas zu tun
[2] ironisch: geneigt sein, etwas zu tun
[3] gehoben: sich etwas wünschen

Herkunft:

Das Wort ist seit dem 15. Jahrhundert belegt.[1]
Ableitung von lieben mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-

Sinnverwandte Wörter:

[3] wünschen

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „belieben
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „belieben
[1] The Free Dictionary „belieben
[1] Duden online „belieben
Crystal Clear app xmag.svg In diesem Eintrag sind die Referenzen noch nicht geprüft und den Bedeutungen gar nicht oder falsch zugeordnet worden. Bitte hilf mit, dies zu verbessern!

Quellen:

  1. Wolfgang Pfeifer [Leitung]: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 2. durchgesehene und erweiterte Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 1993, ISBN 3-423-03358-4, Stichwort „belieben“.