bekreuzen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bekreuzen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bekreuze
du bekreuzt
er, sie, es bekreuzt
Präteritum ich bekreuzte
Konjunktiv II ich bekreuzte
Imperativ Singular bekreuz!
bekreuze!
Plural bekreuzt!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bekreuzt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bekreuzen

Worttrennung:

be·kreu·zen, Präteritum: be·kreuz·te, Partizip II: be·kreuzt

Aussprache:

IPA: [bəˈkʁɔɪ̯t͡sn̩]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔɪ̯t͡sn̩

Bedeutungen:

[1] reflexiv, Christentum: mit der Hand vor dem eigenen Körper das Zeichen für ein Kreuz schlagen
[2] Christentum: mit der Hand das Zeichen für ein Kreuz machen, um jemanden oder etwas zu segnen
[3] Aberglaube: das Kreuzzeichen machen, um seiner Abscheu oder Angst Ausdruck zu verleihen
[4] veraltet: ein Zeichen (Kreuz) auf einem Zettel machen

Herkunft:

Ableitung vom Substantiv Kreuz mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1, 2] bekreuzigen
[2] segnen
[2] feien, schützen
[4] ankreuzen, sein Kreuz machen

Beispiele:

[1] Der Vater bekreuzte sich, bevor er mit der Abendmahlzeit begann.
[2] Der Pfarrer bekreuzt Braut und Bräutigam.
[3] „Die alten Mütter, die früher mit Frau Gertrude befreundet waren, mieden das Haus, oder bekreuzten sich im Vorübergehn, schrieben sie doch das Unglück einem bösen Geiste zu.“[2]
[4] Sie hatte die Antwort mit »ja« bekreuzt.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] dreimal bekreuzt

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 3] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bekreuzen
[*] canoonet „bekreuzen
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „bekreuzen
[*] The Free Dictionary „bekreuzen
[1, 2, 4] Duden online „bekreuzen

Quellen:

  1. canoonet „bekreuzen
  2. Elsässische neujahrsblätter für 1843 [-48..] Abgerufen am 16. Mai 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bekränzen