beim

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beim (Deutsch)[Bearbeiten]

Kontraktion[Bearbeiten]

Worttrennung:

beim

Aussprache:

IPA: [baɪ̯m]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild beim (Info)
Reime: -aɪ̯m

Bedeutungen:

[1] Zusammenfluss von Präposition und bestimmtem Artikel (Dativ): bei dem

Abkürzungen:

[1] b.

Herkunft:

von mittelhochdeutsch bîme [1][2]

Synonyme:

[1] bei dem

Beispiele:

[1] Der Rennfahrer erzielte beim Training Bestzeiten.
[1] „Lautstark gaben die Männer ihr Einverständnis, und sie hinterlegten die Wettsumme beim Barkeeper.“[3]
[1] „Der Unterschied zwischen ober- und untergärigem Bier liegt im Verhalten der Hefe beim Brauvorgang.“[4]

Redewendungen:

beim Barte des Propheten
beim besten Willen nicht
beim Geld hört die Freundschaft auf
da liegt der Hund beim Knüppel
das Glück beim Schopfe packen
das Kind beim Namen nennen
das Pferd beim Schwanz aufzäumen
der Appetit kommt beim Essen
dich haben wir beim Betten machen gefunden
es bleibt beim Alten
etwas beim Namen nennen
etwas beim Wickel haben
jemanden beim Kanthaken nehmen
jemanden beim Kragen packen
beim Teutates!
wie beim Turmbau zu Babel
jemanden beim Wickel nehmen
jemanden beim Wort nehmen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „beim“.
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beim
[1] canoo.net „beim
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeim
[1] The Free Dictionary „beim
[1] Duden online „beim
[1] wissen.de – Wörterbuch „beim
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „beim

Quellen:

  1. Duden online „beim
  2. Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „beim“.
  3. Rafik Schami: Eine deutsche Leidenschaft namens Nudelsalat und andere seltsame Geschichten. 4. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2011, ISBN 978-3-423-14003-3, Zitat: Seite 144.
  4. wissen.de – Bildwörterbuch „Lebensmittel- und Biotechnologie: Mehr als Käse und Bier

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: bei, Beil, Bein, Beiz, heim, Heim, Keim, Leim, Reim, Seim




Das Gesuchte nicht gefunden? Ähnliche Wörter aus allen Sprachen:

beam, beis, beit, eim