beidhändig

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

beidhändig (Deutsch)[Bearbeiten]

Inv-Icon tools.png Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Hilf bitte mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.

Folgendes ist zu überarbeiten: prüfen, ob Bedeutungstrennung sinnvoll ist

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
beidhändig
Alle weiteren Formen: Flexion:beidhändig

Worttrennung:

beid·hän·dig, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈbaɪ̯thɛndɪç]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1a] an beiden Händen
[1b] mit beiden Händen (gleichzeitig)

Herkunft:

Das nicht steigerungsfähige Adjektiv ist eine Zusammenziehung aus dem Pronomen „beide“ unter Wegfall des End-„e“ (vergl. Herkunft von „beide“) und der Ableitung „-händig“ vom Substantiv „Hand“.

Synonyme:

[1b] Fachsprache: ambidexter (=mit beiden Händen gleich geschickt); sowohl mit der Rechten (rechten Hand) als auch / wie mit der Linken (linken Hand); zweihändig

Beispiele:

[1a] Er hatte eine beidhändige Amputation zu überstehen.
[1b] Sie war in der Lage, beidhändig zu schreiben.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1a] eine beidhändige Amputation / OP / Operation haben; beidhändige Rückhand
[1b] beidhändig (auf der Schreibmaschine) tippen / Klavier spielen / schreiben (können);

Wortbildungen:

[1] Beidhänder, Beidhändigkeit

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „beidhändig
[1] canoo.net „beidhändig
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonbeidhändig
[1] The Free Dictionary „beidhändig
[1] Duden online „beidhändig