bei jemandem auf den Busch klopfen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bei jemandem auf den Busch klopfen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

auf den Busch klopfen

Worttrennung:

bei je·man·dem auf den Busch klop·fen

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] durch richtige Fragen die Lage sondieren, vorsichtig anfragen/nachfragen/nachhaken

Beispiele:

[1] „Und wenn westliche Diplomaten in den vorhandenen Foren ost-westlicher Rüstungskontrolle bei den sowjetischen Kollegen auf den Busch klopfen, was denn der wichtigste Mann im Kreml mit dieser oder jener öffentlichen Formulierung gemeint haben könne, stoßen sie häufig auf verlegenes Schweigen.“[1]

Alle weiteren Informationen zu diesem Begriff befinden sich im Eintrag auf den Busch klopfen.
Ergänzungen sollten daher auch nur dort vorgenommen werden.

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 4., neu bearbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Berlin/Mannheim/Zürich 2013, ISBN 978-3-411-04114-5 „Busch: [bei jmdm.] auf den Busch klopfen“, Seite 144.
[1] Lutz Röhrich: Lexikon der sprichwörtlichen Redensarten. 2. Auflage. Band 1: A–Dutzend, Verlag Herder, Freiburg im Breisgau 1995, ISBN 3-451-04400-5, DNB 944179320 „Busch: bei jem. auf den Busch klopfen“, Seite 284.

Quellen:

  1. Christoph Bertram: Der Mann will mit sich reden lassen. In: Zeit Online. Nummer 19, 2. Mai 1986, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 22. Februar 2019).