bedräuen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

bedräuen (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bedräue
du bedräust
er, sie, es bedräut
Präteritum ich bedräute
Konjunktiv II ich bedräute
Imperativ Singular bedräu!
bedräue!
Plural bedräut!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
bedräut haben
Alle weiteren Formen: Flexion:bedräuen

Worttrennung:

be·dräu·en, Präteritum: be·dräu·te, Partizip II: be·dräut

Aussprache:

IPA: [bəˈdʁɔɪ̯ən]
Hörbeispiele:
Reime: -ɔɪ̯ən

Bedeutungen:

[1] veraltet, lyrisch: bedrohen, drohen

Herkunft:

Ableitung vom Verb dräuen mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) be-[1]

Sinnverwandte Wörter:

[1] bedrohen, unter Druck setzen

Oberbegriffe:

[1] drohen

Beispiele:

[1] „Womit sind die Bewohner vom Schicksal hart bedräut?“ (1843)[2]
[1] „Als der Greuel dem Titus zu Ohren kam, bedräute er die Uebelthäter, und sie thaten es fortan heimlich.“ (1869)[3]

Wortbildungen:

Bedräuer, Bedräuung

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „bedräuen
[*] canoonet „bedräuen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „bedräuen

Quellen:

  1. canoonet „bedräuen
  2. Unterhaltungsblätter. Abgerufen am 3. Mai 2017.
  3. Geschichte des Volkes Israel von Anbeginn bis zur Eroberung Masada's. Abgerufen am 3. Mai 2017.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: betreuen