batteriebetrieben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

batteriebetrieben (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
batteriebetrieben
Alle weiteren Formen: Flexion:batteriebetrieben

Worttrennung:

bat·te·rie·be·trie·ben, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [batəˈʁiːbəˌtʁiːbn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild batteriebetrieben (Info)
Reime: -iːbətʁiːbn̩

Bedeutungen:

[1] Technik: mit elektrischer Energie betrieben, die aus einer Batterie entnommen wird

Herkunft:

Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus dem Substantiv Batterie und dem Adjektiv betrieben, einer Nullableitung zum Partizip Perfekt des Verbs betreiben

Sinnverwandte Wörter:

[1] akkubetrieben

Oberbegriffe:

[1] betrieben

Beispiele:

[1] „Während das klassische Modell batteriebetrieben ist (Laufzeit: sechs Monate) und seine Oberfläche ein großer durchsichtiger Kristall ziert, lässt sich die zweite Version – die einen violetten Kristall bietet – mit Solarstrom betreiben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Die deutsche Rechtschreibung. In: Der Duden in zwölf Bänden. 25. Auflage. Band 1, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2009, ISBN 978-3-411-04015-5, „batteriebetrieben“, Seite 251.
[1] Duden online „batteriebetrieben
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „batteriebetrieben
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalbatteriebetrieben
[1] The Free Dictionary „batteriebetrieben
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „batteriebetrieben

Quellen: