búgva

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

búgva (Färöisch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Zeitform Person Wortform
Präsens
eg búgvi
býrt
hann, hon, tað býr
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
búgva
Imperfekt
eg búði
búði
hann, hon, tað búði
vit
tit
teir, tær, tey
tygum
búðu
Imperativ Singular búgv!
Imperativ Plural búgvið!
Partizip Präsens   búgvandi
Partizip Perfekt   búgvin
Supinum   búð

Worttrennung:

, Plural:

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] wohnen
[2] geben, sein, stecken, sich verstecken, sich verbergen
[3] bereiten, zubereiten, ausrüsten, ausbilden, beabsichtigen

Synonyme:

[2] vera, finnast
[3] fyrireika, fyribúgva

Unterbegriffe:

[1] endurbúgva, fyribúgva, haldbúgva, herbúgva, serbúgva, skreytbúgva, útbúgva

Beispiele:

[1] eg búgvi í Havn - ich wohne in Tórshavn
[1] hann býr einsamallur í húsi - er wohnt alleine im Haus
[2] har býr okkurt undir - da steckt etwas dahinter
[3] búgva út - ausrüsten
[3] búgva seg til - sich fertig machen (zum Aufbruch)
[3] búgva fólk út til oljuvinnu - die Leute zur Erdölbranche ausbilden
[3] hvar búgvast tygum í morgun? - wo wollen Sie hin?
[3] búgvast til skips - beabsichtigen, in See zu stechen

Redewendungen:

[2] ofta býr fals undir fríða skinni - oft steckt die Falschheit unter schöner Haut

Wortbildungen:

búgv, búgvin, búgving

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1–3] Føroysk orðabók: „búgva