bära syn för sägen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

bära syn för sägen (Schwedisch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Nebenformen:

bära syn för sagen

Worttrennung:

bä·ra syn för sä·gen

Aussprache:

IPA: [`bæːra ˈsyːn fœːr ˈsɛːɡən]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] deutlich etwas beweisen, über das gesprochen wurde[1]; deutliches Zeugnis geben für etwas, was man schon immer angenommen hat[2]; bära syn för sagen: augenfällig sein, in die Augen fallen, klar vor Augen liegen, begreiflich sein[3]; bära syn för saga: ein Aussehen haben, was scheinbar bestätigt, was die Menschen über jemanden behaupten[4]; ein sichtbarer Beweis sein für etwas, das behauptet wird, von etwas zeugen[5]; wörtlich: „einen Anblick (zur Schau) tragen für das Gesagte“

Herkunft:

Bära syn för sägen ist ein Ausdruck, den es in vielen Varianten gibt. Allen liegt die Annahme zugrunde, dass die Sinneswahrnehmung des Sehens der des Hörens vorzuziehen ist, wenn es um die Glaubhaftigkeit oder den Wahrheitsgehalt geht, und dass zudem das selbst Gesehene höher bewertet werden muss, als das aus zweiter Hand Gehörte.[6]

Beispiele:

[1] Emil kände, att han var de andra överlägsen, och snart skulle det bära syn för sägen.
Emil fühlte, dass er den anderen überlegen war, und bald sollte es dafür sichtbare Beweise geben.
[1] ”Stämningsläget i Europa är en total demoralisering”, skrev nyligen José Ignacio Torreblanca. Det senaste årets eurokris bär syn för sägen.
”Die Stimmung in Europa ist total demoralisiert”, schrieb neulich José Ignacio Torreblanca. Die Eurokrise des letzten Jahres zeigt das nur allzu deutlich.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Schwedischer Wikipedia-Artikel „Lista över svenska idiomatiska uttryck

Quellen:

  1. Übersetzung aus Norstedt (Herausgeber): Norstedts svenska ordbok. 1. Auflage. Språkdata och Norstedts Akademiska Förlag, 2003, ISBN 91-7227-407-7 "syn", Seite 1117
  2. Hans Schottmann, Rikke Petersson: Wörterbuch der schwedischen Phraseologie in Sachgruppen. LIT Verlag, Münster 2004, ISBN 3-8258-7957-7, Seite 91
  3. Carl Auerbach: Svensk-tysk ordbok (Schwedisch-deutsches Wörterbuch). 3. Auflage. Norstedts, Stockholm 1920 (1529 Seiten, digitalisiert), sagen Seite 1012
  4. Übersetzung aus Anders Fredrik Dalin: Ordbok öfver svenska språket. A.F. Dalin, Stockholm 1850–1853 (digitalisiert), „saga“.
  5. Übersetzung aus Svenska Akademiens Ordbok „syn
  6. Svenska Akademiens Ordbok „syn