ausgebaut

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ausgebaut (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
ausgebaut
Alle weiteren Formen: Flexion:ausgebaut

Worttrennung:

aus·ge·baut, keine Steigerung

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sɡəˌbaʊ̯t]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] in einem planmäßig vergrößerten/erweiterten Zustand
[2] so, dass ein Teil aus einer Maschine, einer technischen Anlage herausgenommen wurde
[3] in einer weiterentwickelten/verbesserten Lage/Situation

Herkunft:

vom Partizip II des Verbs ausbauen

Beispiele:

[1] „Am 26. Januar 2018 fährt Greis mit seinem ausgebauten Bus auf der Nationalstraße 3 durch den Norden Äthiopiens.“[1]
[2] Jetzt liegt der ausgebaute Mofamotor seit zwei Wochen auf dem Garagenboden.
[3] Wir sind sehr stolz über unsere ausgebauten Handelsbeziehungen, die beiden Nationen nur Vorteile bringen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausgebaut
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „ausgebaut
[1–3] Duden online „ausgebaut
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalausgebaut
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „ausgebaut

Quellen:

  1. Sonja John: Tod im Vorüberfahren. In: Die Zeit. Verbrechen. Nummer 8, Winter 2020, Seite 10.

Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

aus·ge·baut

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sɡəˌbaʊ̯t]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

ausgebaut ist eine flektierte Form von ausbauen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:ausbauen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag ausbauen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.