ausbleiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ausbleiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich bleibe aus
du bleibst aus
er, sie, es bleibt aus
Präteritum ich blieb aus
Konjunktiv II ich bliebe aus
Imperativ Singular bleib aus!
bleibe aus!
Plural bleibt aus!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
ausgeblieben sein
Alle weiteren Formen: Flexion:ausbleiben

Worttrennung:

aus·blei·ben, Präteritum: blieb aus, Partizip II: aus·ge·blie·ben

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯sˌblaɪ̯bn̩], [ˈaʊ̯sˌblaɪ̯bm̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild ausbleiben (Info)

Bedeutungen:

[1] intransitiv: entgegen der Erwartung nicht eintreffen

Gegenwörter:

[1] eintreten

Beispiele:

[1] Im industriell entwickelten England blieb die Revolution aus.
[1] „Der befürchtete Megastau, den der ÖAMTC vorab prognostiziert hatte, ist aber zumindest vorerst ausgeblieben.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „ausbleiben
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalausbleiben
[1] Duden online „ausbleiben
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „ausbleiben

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: ausblieben