aufmischen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Wechseln zu: Navigation, Suche

aufmischen (Deutsch)[Bearbeiten]

QSicon in Arbeit.svg Dieser Eintrag oder Abschnitt bedarf einer Erweiterung. Wenn du Lust hast, beteilige dich daran und entferne diesen Baustein, sobald du den Eintrag ausgebaut hast. Bitte halte dich dabei aber an unsere Formatvorlage!

Folgendes ist zu erweitern: Beleg für Bedeutung [2]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich mische auf
du mischst auf
er, sie, es mischt auf
Präteritum ich mischte auf
Konjunktiv II ich mischte auf
Imperativ Singular mische auf!
Plural mischt auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgemischt haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aufmischen

Worttrennung:

auf·mi·schen, Präteritum: misch·te auf, Partizip II: auf·ge·mischt

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌmɪʃn̩], Präteritum: [ˌmɪʃtə ˈaʊ̯f], , Partizip II: [ˈaʊ̯fɡəˌmɪʃt]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufmischen (Info), Präteritum: —, Partizip II:

Bedeutungen:

[1] regional: anrühren, durch Rühren verwendbar machen
[2] etwas aufgreifen, behandeln
[3] eine Gruppe durch Stellungnahmen und Fragen bedrängen bis hin dazu, sie anzugreifen und zu verprügeln

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufrühren
[3] angreifen, provozieren

Oberbegriffe:

[1] rühren
[2] behandeln
[3] randalieren

Beispiele:

[1] Der Kleister muss noch aufgemischt werden.
[2] Wir haben die Angelegenheit wieder aufgemischt.
[3] Er hat am vorhergehenden Samstag die Gruppe Jugendlicher, die sich immer am Bahnhof trifft, ordentlich aufgemischt.

Redewendungen:

[3] ein Lokal aufmischen, ordentlich aufmischen

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufmischen
[1, 3] canoo.net „aufmischen
[3] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikonaufmischen
[3] The Free Dictionary „aufmischen
[1, 3] Duden online „aufmischen

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: auffischen, auftischen, aufwischen