aufgeblasen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch

aufgeblasen (Deutsch)[Bearbeiten]

Adjektiv[Bearbeiten]

Positiv Komparativ Superlativ
aufgeblasen aufgeblasener am aufgeblasensten
Alle weiteren Formen: Flexion:aufgeblasen

Worttrennung:

auf·ge·bla·sen, Komparativ: auf·ge·bla·sen·er, Superlativ: am auf·ge·bla·sens·ten

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fɡəˌblaːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufgeblasen (Info)

Bedeutungen:

[1] sich selbst zu hoch einschätzend; mit Hochmut und Arroganz

Synonyme:

[1] anmaßend, arrogant, dünkelhaft, hochtrabend, blasiert, eingebildet, überkandidelt, hochmütig, überheblich, wichtigtuerisch

Gegenwörter:

[1] bescheiden, zurückhaltend, demütig

Beispiele:

[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufgeblasen
[1] The Free Dictionary „aufgeblasen
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „aufgeblasen
[1] Duden online „aufgeblasen
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalaufgeblasen

Quellen:


Partizip II[Bearbeiten]

Worttrennung:

auf·ge·bla·sen

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fɡəˌblaːzn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufgeblasen (Info)

Grammatische Merkmale:

aufgeblasen ist eine flektierte Form von aufblasen.
Die gesamte Konjugation findest du auf der Seite Flexion:aufblasen.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag aufblasen.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.