aufdonnern

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

aufdonnern (Deutsch)[Bearbeiten]

Verb[Bearbeiten]

Person Wortform
Präsens ich donnere auf
du donnerst auf
er, sie, es donnert auf
Präteritum ich donnerte auf
Konjunktiv II ich donnerte auf
Imperativ Singular donner auf!
donnere auf!
Plural donnert auf!
Perfekt Partizip II Hilfsverb
aufgedonnert haben
Alle weiteren Formen: Flexion:aufdonnern

Worttrennung:

auf·don·nern, Präteritum: don·ner·te auf, Partizip II: auf·ge·don·nert

Aussprache:

IPA: [ˈaʊ̯fˌdɔnɐn]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild aufdonnern (Info)

Bedeutungen:

[1] reflexiv, salopp: sich übertrieben fein kleiden, oftmals mit schlechtem Geschmack, stark geschminkt und überladen mit Accessoires
[2] salopp: etwas herrichten, damit es einen ins Auge fallenden Eindruck macht

Sinnverwandte Wörter:

[1] aufbrezeln, auftakeln, rausputzen
[2] herrichten, aufhübschen, aufmotzen, stylen

Beispiele:

[1] Luisa donnerte sich für den Abend besonders auf.
[2] Zum Verkauf soll der Wagen noch einmal aufgedonnert werden.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „aufdonnern
[1] canoonet „aufdonnern
[1] Duden online „aufdonnern
[1] The Free Dictionary „aufdonnern
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalaufdonnern