auf die Schnelle

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auf die Schnelle (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

auf die Schnel·le

Aussprache:

IPA: [aʊ̯f diː ˈʃnɛlə]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild auf die Schnelle (Info)

Bedeutungen:

[1] in aller Eile, hastig; ohne Vorbereitung, direkt

Herkunft:

Bildung mit Schnelle = Schnelligkeit, Geschwindigkeit

Sinnverwandte Wörter:

[1] aus dem Lameng, aus dem Stegreif, aus der Hüfte geschossen, in aller Eile, in aller Hast, mit der heißen Nadel gestrickt, zwischen Tür und Angel
[1] direkt, hastig, plötzlich, unvorbereitet

Beispiele:

[1] Ja, das haben wir mal eben so auf die Schnelle gesagt.
[1] Diese Frage wird Ihnen wohl auf die Schnelle keiner beantworten können.
[1] „Was einem alles auf die Schnelle auffiel: Hanns trug einen eleganten Mantel.“[1]

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Redensarten-Index „auf die Schnelle

Quellen:

  1. Katharina Adler: Ida. Roman. 1. Auflage. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018, ISBN 978-3-498-00093-6, Seite 62.