auf der Strecke bleiben

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auf der Strecke bleiben (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:

auf der Stre·cke blei·ben

Aussprache:

IPA: [ˌaʊ̯f deːɐ̯ ˈʃtʁɛkə ˌblaɪ̯bn̩]
Hörbeispiele: Lautsprecherbild auf der Strecke bleiben (Info)

Bedeutungen:

[1] jemand bleibt auf der Strecke: eine Person oder Gruppe wird benachteiligt, eine Person/Gruppe wird bei etwas nicht berücksichtigt
[2] etwas bleibt auf der Strecke: verloren gehen; auch: etwas kann nicht umgesetzt werden, während etwas anderes erledigt wird

Synonyme:

[1] scheitern
[1] abgehängt werden, in die Röhre schauen

Sinnverwandte Wörter:

[1] unterliegen
[1] keine Rolle spielen

Beispiele:

[1] Großbauern beackern in Deutschland immer mehr Land, Kleinbauern bleiben auf der Strecke.
[1] Die Discounter erhöhen Jahr für Jahr ihren Marktanteil, Bäckereien und kleine Tante-Emma-Läden bleiben auf der Strecke.
[1] Langzeitarbeitslose, alleinerziehende Mütter und deren Kinder bleiben in Deutschland auf der Strecke.
[1] „Auf der Strecke geblieben sind bei den politischen Auseinandersetzungen der letzten Jahre in Tunesien vor allem die, die 2010 den Anstoß zum Umbruch gegeben haben: die meist jungen Leute im verarmten Landesinneren, die vom bescheidenen Wirtschaftswachstum des reichen Küstenstreifens abgeschnitten sind.“[1]
[1] „»In Österreich haben die Corona-Förderungen bei den Unternehmen vieles abgefedert, auf der Strecke geblieben sind dabei aber die Soloselbständigen.«“[2]
[1] [Die Insel] „Sylt boomt wie nie zuvor. Wer etwas auf sich hält, macht hier Urlaub. Oder - noch mondäner - er kauft sich eine Immobilie. Immer teurer werden die Objekte, so teuer, dass die Einheimischen längst auf der Strecke geblieben sind.“[3]
[1] Madrid, Barca, Bayern, Liverpool, ManCity, die großen Vereine scheffeln in der Champions League immer mehr Geld, leisten sich davon die besten Spieler und die anderen Vereine bleiben auf der Strecke.
[1] [Schlagzeile:] „Corona-Krise – Bleiben Afrikas Frauen auf der Strecke?[4]
[1] [Fußball:] „Die erste DFB-Pokalrunde ist fast beendet. Wieder sind Bundesligisten gegen niederklassige Teams auf der Strecke geblieben.[5]
[2] Ich arbeite soviel, meine Hobbys bleiben auf der Strecke.
[2] Wenn bei Kindern der Spaß an einem Spiel auf der Strecke bleibt, beenden sie dieses Spiel meist schnell.
[2] Im Krieg bleibt die Wahrheit als Erstes auf der Strecke.
[2] „Provozieren, lamentieren, reklamieren - der Fairplay-Gedanke scheint bei der WM in Russland auf der Strecke geblieben zu sein. Ob Spieler, Fans oder Fußball-Ikonen - gutes Benehmen gibt es offenbar immer seltener.“[6]
[2] [Präsidentschaftswahl in Südkorea 2022:] „Durch die gegenseitigen Anschuldigungen sind politische Unterschiede auf der Strecke geblieben.[7]
[2] „Bei Felix Zarnikow ist seit Beginn der Corona-Pandemie viel Schulstoff auf der Strecke geblieben - zu viel.“[8]
[2] „Heute herrschen derart raue Sitten, dat Mitgefühl für die Mitmenschen dat is ja, gänzlich auf der Strecke geblieben.[9]
[2] „Der so genannte arabische Frühling hat nicht die Liberalisierung gebracht, die viele sich gewünscht hatten. Mittlerweile scheint es, als sei vor allem die Religionsfreiheit auf der Strecke geblieben.[10]
[2] [Flüchtlingszuzug nach Deutschland 2015:] Hasan Hussain, Redakteur in der arabischen Redaktion, zeigt sich von der Berichterstattung in Deutschland enttäuscht: »Ich hatte das Gefühl, dass die Medien gleichgeschaltet waren. Dass sehr einseitig über Flüchtlinge berichtet wurde und die Sachlichkeit auf der Strecke geblieben ist.«[11]
[2] „Tansanias Präsident John Magufuli trat an gegen Korruption und Armut. Dafür bekam er international viele Sympathien. Doch in seinem ersten Amtsjahr ist manches auf der Strecke geblieben.[12]

Übersetzungen[Bearbeiten]

 [2verloren gehen; auch: etwas kann nicht umgesetzt werden, während etwas anderes erledigt wird
Referenzen und weiterführende Informationen:
[1, 2] Redensarten-Index „auf der Strecke bleiben
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „bleibt auf der Strecke
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-Portalauf der Strecke bleiben
[1, 2] Duden online „Strecke

Quellen:

  1. Afrika – Zwei Schritte vor, einer zurück. In: Deutsche Welle. 2016 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  2. Ungleichheit – Die ökonomischen Verlierer der Pandemie. science.orf.at, Österreichischer Rundfunk, Stiftung öffentlichen Rechts, Wien, Österreich, 22. Januar 2022, abgerufen am 27. März 2022 (Das Interview führte Hanna Ronzheimer mit dem Ökonomen Wilfried Altzinger).
  3. 45 Min – Sylt - Insel nur für Reiche?. In: Norddeutscher Rundfunk. 26. August 2019 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  4. Antonio Cascais: Corona-Krise – Bleiben Afrikas Frauen auf der Strecke?. In: Deutsche Welle. 15. Juni 2020 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  5. Jörg Strohschein: DFB-Pokal, 1.Runde – Frankfurter Blamage und Wolfsburger Tölpelei. In: Deutsche Welle. 9. August 2021 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  6. Andreas Sten-Ziemons: WM 2018 – Sittenverfall auf Rasen und Tribüne. In: Deutsche Welle. 27. Juni 2018 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  7. Martin Fritz: Präsidentschaftswahlkampf in Südkorea: Schlammschlacht ums Blaue Haus. In: Deutsche Welle. 29. Januar 2022 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  8. Carolin Kock: Familie Zarnikow aus Hohen Wangelin: "Die Politik hat sich unglaubwürdig gemacht". In: Norddeutscher Rundfunk. 23. Dezember 2021 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  9. Alltagsdeutsch – Podcast – Der Neandertaler. In: Deutsche Welle. 22. März 2011 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  10. Anne Allmeling: Nahost – Schwere Zeiten für Christen in Nahost. In: Deutsche Welle. 29. März 2013 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  11. Charlotte Hauswedell, Manasi Gopalakrishnan: Medien – Einseitiges Bild? DW-Journalisten zur Berichterstattung über Flüchtlinge. In: Deutsche Welle. 21. Juli 2017 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  12. Stumai George, Christine Harjes: Afrika – "Ärmel hoch" kein Allheilmittel in Tansania. In: Deutsche Welle. 3. November 2016 (URL, abgerufen am 27. März 2022).
  13. Oxford English Dictionary „fall by the wayside