auf Vordermann bringen

Aus Wiktionary, dem freien Wörterbuch
Zur Navigation springen Zur Suche springen

auf Vordermann bringen (Deutsch)[Bearbeiten]

Redewendung[Bearbeiten]

Worttrennung:
auf Vor·der·mann brin·gen

Aussprache:
IPA: []
Hörbeispiele: Lautsprecherbild auf Vordermann bringen (Info)

Bedeutungen:
[1] etwas in einen guten Zustand zurückversetzen
[2] jemanden dazu bringen, sich diszipliniert und ordentlich zu verhalten

Herkunft:
Die Wendung entstammt dem militärischen Bereich. Soldaten richten sich bei Übungen in Gliedern stets nach dem Vordermann.[1]

Synonyme:
[1] auf Zack bringen

Beispiele:
[1] Bring dein Zimmer auf Vordermann!
[2] Den Kadetten müssen Sie erst einmal auf Vordermann bringen.

Übersetzungen[Bearbeiten]

Referenzen und weiterführende Informationen:
[1] Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2008, ISBN 978-3-411-04113-8, Seite 833.
[1, 2] Duden online „Vordermann

Quellen:

  1. Dudenredaktion (Herausgeber): Duden, Redewendungen. Wörterbuch der deutschen Idiomatik. In: Der Duden in zwölf Bänden. 3., überarbeitete und aktualisierte Auflage. Band 11, Dudenverlag, Mannheim/Leipzig/Wien/Zürich 2008, ISBN 978-3-411-04113-8, Seite 833.